Elternhilfe zur Unterstützung tumorkranker Kinder Braunschweig e.V.                           Weggefährten
 

  Über uns Aufgaben Angebote Projekte Klinik Rückblick Spenden / Mitgliedschaft Kontakt Impressum Links  

 

Willkommen…
 

...auf der Homepage der "Weggefährten, Elternhilfe zur Unterstützung tumorkranker Kinder Braunschweig e.V.". Wir freuen uns über Ihren Besuch und möchten Ihnen auf den kommenden Seiten unseren Verein und sein Anliegen vorstellen.

Unser Elternverein bietet Hilfe und Unterstützung für krebskranke Kinder und ihre Familien, die in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Städtischen Klinikums Braunschweig therapiert werden. Er wurde im September 2002 von betroffenen Eltern gegründet und ist seit dem 28.11.2002 beim Amtsgericht Braunschweig als mildtätiger Verein eingetragen.

 

   Wege entstehen dadurch,
dass man sie geht...


Franz Kafka

   
Büro:
 

Wir sind in unserem Büro auf dem Klinikgelände Holwedestraße nach Vereinbarung zu erreichen. Für Infos, Fragen, Gespräche, Spendenanfragen, Wünsche etc...

Telefon 0531/ 595-1426

 
Termine auf einen Blick:
 
Jugendgruppe:
nächstes Treffen
- wird demnächst bekannt gegeben
um 14:00 Uhr in den Räumen der Weggefährten

Elterndienst:
Jeden Dienstag Nachmittag besuchen zwei Mitglieder der Weggefährten die Patienten und  ihre Angehörigen  auf der Station K5 des
Städtischen Klinikums in der Holwedestraße.

Offene Gesprächsgruppe für trauernde Mütter und Väter:
- 24.11.2016
Informationen und Anmeldung: Irmgard Schene (Klinikum Braunschweig), Telefon: 0531/ 595-1848
10 Jahre Malworkshop der Weggefährten
Farbknall im All

Bruno, Dino, Sternenstaub, Irisus…. mit einem lauten Knall lassen die neun Kinder und Jugendlichen unseres 10. Malworkshops ihre eigenen Planeten entstehen. „Farbknall im All“ wählte Iris Heinze als Thema der diesjährigen Maltreffen in unseren Vereinsräumen. Farbe spritzte aus Eiern, die zum Einstieg des Malworkshop von den Teilnehmern zerschlagen wurden und Symbol waren für den Urknall ihres ganz eigenen Fantasieplaneten.

Dieser aktive Einstieg ließ die Teilnehmer neugierig werden, sich mit den bunten Farben sich dem Thema auf ganz eigene Weise zu nähern. Erneut wurden die Vereinsräume zu einem bunten Atelier umgestaltet, in welchem die erkrankten Kinder und Jugendlichen sowie ihre Geschwister sich an 4 Nachmittagen im September kreativ austoben konnten.

Ein besonderer Dank geht an das Planetarium Wolfsburg, das uns für diese Zeit kosmisches Anschauungsmaterial zur Verfügung gestellt hat.Zum Abschluss richtet unser Verein mit Hilfe vieler Ehrenamtlicher wieder eine Vernissage aus.

Sie findet in diesem Jahr am 9. November um 18.00 Uhr statt. (Teilnahme bitte mit Anmeldung)

Hier stehen die Kinder und ihre wundervollen Bilder im Mittelpunkt und können von Eltern-, Großeltern und dem Klinikpersonal bestaunt werden. An dieser Stellen möchten wir allen unseren Spendern danken, die es uns ermöglichen, jährlich einen Malworkshop für die Kinder der K5 und deren Geschwisterkindern auszurichten.

Ein Kunstkalender 2017 mit ausgewählten Bildern der MalerInnen wird an diesem Abend vorgestellt und kann dort gleich für 15,00 € erworben werden.

Ganz herzlichen Dank vor allem an Iris Heinze, die den Malworkshop liebevoll und abwechslungsreich geplant, vorbereitet und geleitet hat, auch an Marie Ehrenreich -Lampe, Irmgard Schene, Anette Almstadt und Astrid Stute für ihre tatkräftige Unterstützung und die selbstverständliche Bereitschaft sich mit den Teilnehmern auf die „Farbreise“ ins All zu begeben und ihnen damit etwas von den Sorgen und Nöten der K5 zu nehmen.

Kennenlernen am Bernsteinsee

Das „Haus am Bernsteinsee“ ist eine kleine Anlage mit vier Ferienhäusern, die der Verein für krebskranke Kinder Harz e.V. hergerichtet hat. Der Bernsteinsee liegt zwischen Wolfsburg und Gifhorn.

Die "Weggefährten" waren am 10.September 2016 nachmittags bis spät in die Nacht mit neun Familien, deren erkrankten Kindern und Geschwisterkindern sowie einem Teil der Jugendgruppe am See aktiv. Zwei Familien nutzten gleich die Gelegenheit und machten einen Kurzurlaub in den Ferienhäusern.

Ab 15.00 Uhr trudelten die Familien zu Kaffee und Kuchen ein. Die Kuchentafel wurde erstmals von den Damen des Ladies Circle Braunschweig gebacken und serviert. Für diese Unterstützung bedanken wir uns recht herzlich.

Nach einem entspannten Einstieg und dem lockeren Ankommen machten sich die Familien und die Jugendgruppe auf den Weg zum See. Das Wetter war auf unsere Seite. Die Sonne schien, das Wasser war erfrischend. Die Kinder tobten am Stand und im See. Die Jugendlichen probierten das "stand up paddling" aus.

Ab 18.00 Uhr wurde gegrillt. Zum Abendprogramm gingen die Jugendgruppe und die Väter mit den Kindern zur Cart-Bahn. Das Bogenschießen wurde am frühen Nachmittag schon ausprobiert und das Minigolfen auf das nächste Mal verschoben.

Es war ein schöner Nachmittag mit netten Menschen, tollen Gesprächen und viel zu Essen und Trinken.

Tülin Taşkin

Familienausflug in die Autostadt

Am letzten Maiwochenende luden wir unsere Familien in die Autostadt nach Wolfsburg ein. Bei sonnigem Wetter starteten wir mit einem gemeinsamen Mittagessen. Nachdem sich alle gestärkt hatten, konnten die Kinder verschiedene Workshops besuchen. Begeistert waren die Kinder bei allen Aktionen dabei.

Die Kleineren konnten nach einer kurzen Theorie den Autostadtführerschein machen. Der Workshop „Kochen und Backen“ bot ein selbstgemachtes Müsli. Es musste geschnippelt, geschüttelt und gerührt werden. Auch bei den etwas größeren Kids bzw. Jugendlichen wurde es interessant. Mit einigem handwerklichen Geschick konnte ein selbstgebauter Motor in Betrieb genommen werden. Natürlich funktionierten alles einwandfrei.

Außerdem konnte die ganze Autostadt erkundet werden. Einige Familien genossen die Kanalbootstour oder besuchten die verschieden Themenpavillions.

Zum Abschluss kamen noch einmal alle zu Kaffee und Kuchen zusammen. Nach vielen Gesprächen und gemeinsamen Stunden ging ein schöner Tag zu Ende.                                                      

Tatjana Knigge

Spendenaktion:

Betriebsrat der Volkswagen Financial Services AG organisiert erneut Spendenaktion


Auf dem Foto: Sarah Zaffiro und Andreas Hoffmann

Viele gelungene Aktionen bei den diesjährigen Betriebsratsversammlungen der Volkswagen Financial Services AG Braunschweig ergaben eine Spende in Höhe von 747,89 €. Der Sozialausschuss des Betriebsrates organisierte unter den Mitarbeitern einen Kuchenverkauf aus selbstgemachten Köstlichkeiten. Jetzt konnten Sarah Zaffiro und Andreas Hoffmann die Spende an die Weggefährten überreichen und sich ein Bild über die Verwendung des Geldes machen.

Ein ganz herzliches Dankeschön für diese wiederholte Spendenaktion.

Spendenaktion:

Laufaktion soll Kinderaugen wieder zum Leuchten bringen


Auf dem Foto: Tülin Taskin und Martin Overrath

Mit einer großen Laufaktion, die diesmal auch mit vielen Livevideos auf facebook präsentiert wurde, konnte Martin Overrath viele Kleinspender motivieren für eine gute Sache zu spenden. Jetzt konnte Herr Overrath 610 Euro an Tülin Taskin, 2. Vorsitzende der Weggefährten überreichen und unterstützt damit die Aktionen, die den Patienten der K5 zu Gute kommen. Auch in Zukunft möchte sich der neue Verein "Running for Kids" für soziale Projekte für Kinder einstzen.

Wir bedanken uns für das große Engagement!

Spendenaktion:

Spende der Paul Hildebrandt AG


Foto von links: Dr. Thomas Lampe, Petra Dahlmann, Produktmanagerin Fa. Paul Hildebrandt AG; Gabriele Müller, Vertriebsberaterin Geschäftsbereich Braunschweig, Iris Heinze

Eine Spende über 2000€ überreichten uns Petra Dahlmann und Gabriele Müller von der Firma Paul Hildebrandt AG aus der Niederlassung in Bad Nenndorf. Dieses Jahr verzichtet die Firma auf Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden, stattdessen durfte Frau Müller aus dem Vertriebsbereich Braunschweig das Spendenziel vorschlagen.

Während eines Informationsgespräches konnten Dr. Thomas Lampe und Iris Heinze den großzügigen Scheck entgegennehmen. Wir freuen uns und sagen Danke für diese Unterstützung.

Spendenaktion:

Spendenausfahrt der Blue Knights erneut zugunsten der Weggefährten


Foto von links: Britta Singer, Martin Hortig und Christiana Berg

Am Samstag, den 6. August 2016 fand zum 9. Mal die Spendenausfahrt der Blue Knights Germany Chapter XXIX statt. Die Blue Knights sind ein Motorradclub, bestehend aus weltweit organisierten Polizisten, die sich sozial engagieren.

Seit inzwischen 8 Jahren haben sie eine Patenschaft für die Weggefährten übernommen und sind immer wieder sehr an unseren Aktivitäten interessiert.

Anlässlich der diesjährigen Spendenausfahrt überreichte Christiana Berg, seit 2015 Polizeipräsidentin der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen (ZPD), einen Scheck von 500 Euro. Zusätzlich gab es zwei Privatspenden in Höhe von 50 Euro von zwei Nichtmitgliedern.

Britta Singer von den Weggefährten dankte allen Spendern sehr herzlich für die Unterstützung.

 

  Über uns Aufgaben Angebote Projekte Klinik Rückblick Spenden / Mitgliedschaft Kontakt Impressum Links  

  Aktualisiert: 08.11.16

 
Was das Leben ausmacht,
sind nicht die Ziele,
sondern die Wege zum Ziel

Peter Bamm, eig. Curt Emmerich