Elternhilfe zur Unterstützung tumorkranker Kinder Braunschweig e.V.                           Weggefährten
 

  Home Über uns Aufgaben Angebote Projekte Klinik Spenden / Mitgliedschaft Kontakt Impressum Links  

 

 Rückblick Mai 2019: Die Weggefährten im Tierpark Essehof

 

Trotz des diesmal nicht so rosigen Wetters trafen sich 38 Weggefährten am 11.05.2019 im Tierpark Essehof. "Die Weggefährten sind halt nicht aus Zucker" stellte der erste Vorsitzende der Weggefährten Thomas Lampe bei seiner Begrüßungsrede erfreut über die doch recht hohe Anzahl an Teilnehmern fest.

Zunächst erkundeten wir auf eigene Faust den Tierpark Essehof und nahmen teilweise recht engen Kontakt zu den vielen Tieren auf. Der Tierpark Nähe Lehre zeichnet sich durch die vielen begehbaren Tiergehege aus. Es war sehr spannend Damwild, Hängebauchschwein, Känguru, Strauß, Esel und Co mal aus nächster Nähe zu beobachten und Erdmännchen beim Kuscheln unter der Wärmelampe (wegen des regnerischen und kühlen Wetters- etwas neidisch) zu zusehen. Die Ziegen im begehbaren Freigehege knabberten neugierig, aber nicht aufdringlich an allen möglichen Kleidungsstücken herum. Zwischendurch fand sich immer wieder Zeit zum Gedankenaustausch mit gleichgesinnten Familien.

Am Nachmittag luden die Weggefährten zu einem reichhaltigen, gesunden und sehr leckeren Grillbuffet ein. Wir wurden mit jeglicher Art vom gegrillten Fleisch, Gemüse und Salaten verwöhnt. Der krönende Abschluss bildete das Nachtischbuffet mit Obstsalat, Obstspießen und Süßspeisen wie Rote Grütze und Raffaello-Dessert. Auch beim Essen fand reger Gedankenaustausch statt. Es wurde dabei viel gelacht und lachen tut bekanntlich gut!

Die Kinder vergnügten sich auf dem Spielplatz und erkundeten gemeinsam die für jedes Alter geeigneten Spielgeräte. Es war wunderbar zu sehen, wie diese starken Kinder, die so viel durchmachen und schon durchgemacht haben, einfach unbeschwert glücklich sein konnten. Wir alle erfahren bei solchen Treffen immer wieder "Ich bin nicht allein", weder die betroffenen Kinder, noch die Geschwisterkinder, noch die Eltern.

Zum Abschied wurden Verabredungen zur nächsten Veranstaltung der Weggefährten getroffen und wir fuhren mit der Vorfreunde auf das nächste Wiedersehen am späten Abend gut gelaut und seelisch gestärkt nach Hause.

Text: Ramona Heilmann

 

zurück zu: Rückblick