Elternhilfe zur Unterstützung tumorkranker Kinder Braunschweig e.V.                           Weggefährten
 

  Home Über uns Aufgaben Angebote Projekte Klinik Spenden / Mitgliedschaft Kontakt Impressum Links  

 

 Rückblick Juni 2018: Malworkshop und Vernissage

 

"Lichtblicke und bunte Schatten" - Im 12. Malworkshop entstanden wieder viele farbenfrohe Bilder

Bunte Blumen, Eiscreme oder ein gewagter Sprung in einen Pool - das waren einige Lichtblicke der zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 12.Malworkshops 2018 der Weggefährten, welcher unter dem Motto „Lichtblicke und bunte Schatten“ stand. Die diesjährigen Künstlerinnen und Künstler sind zwischen 7 und 16 Jahre alt und sind alle Patienten oder Patientengeschwister der onkologischen Kinderstation des Klinikum Holwedestrasse.

Auch für dieses Jahr hat Iris Heinze wieder ein Thema gefunden, dass der Situation der Patienten auf der Station nachspürt und Anregung gab sich mit Farben auszudrücken. Auf einer vorbereiteten Leinwand konnten die diesjährigen Künstler mit einfühlsamen Bewegungen eine dunkle Farbschicht abkratzen und ihre eigenen „Lichtblicke“ farbig hervorheben. Die Farbwahrnehmung war für Viele ganz überraschend. An den kreativen Nachmittagen stand dann das Malen mit neuen Materialien im Mittelpunkt.

Die Vereinsräume der Weggefährten wurden hierfür wieder liebevoll von ehrenamtlichen Helfern in ein Malatelier verwandelt. In dieser entspannten Atmosphäre konnten die Patienten der K5 und deren Geschwister ihre Ideen mit leuchtenden Farben auf die Leinwand bringen. Die Weggefährten möchten den Patienten damit etwas Abwechslung vom Klinikalltag schenken und bedanken sich recht herzlich bei den Spendern, die diese Nachmittage ermöglichten. Der Weg von der onkologischen Station zu den Vereinsräumen der Weggefährten ist nicht weit, wer einmal nicht kommen konnte, wurde am K5-Bett mit Farben, Pinsel und Leinwand versorgt.

Manche Teilnehmer brennen darauf endlich ihren ersehnten "Lichtblick" mit Farbe auf eine Leinwand zu bringen. Andere sind gekommen, um eine Auszeit von ihrem Alltag zu erleben und lassen sich dann von den anderen leidenschaftlichen Malern inspirieren. Erst etwas verhalten, doch jedes Mal mit mehr Spaß am Experimentieren, finden auch diese Teilnehmer ihre ganz persönliche Art sich mit den Farben auszudrücken.

Alle Bilder für den Kalender 2019 haben die Künstler selbst ausgewählt. Diese und alle übrigen Bilder können die Eltern und Freunde der Teilnehmer wieder bei einer Vernissage bestaunen. Der Kalender 2019 "Lichtblicke und bunte Schatten" kann für 15€ im Büro der Weggefährten, Tel.: 0531-595-1426 (AB) oder unter info@weggefaehrten-bs.de bestellt werden (solange der Vorrat reicht). Die Weggefährten bedanken sich für diese anregenden Nachmittage besonders bei den ehrenamtlichen Helferinnen Frau Almstadt, Frau Ehrenreich-Lampe, Frau Schene und bei Frau Heinze für die Leitung des Malworkshops.

 

 

Vernissage "Lichtblicke und bunte Schatten", des 12. Malworkshops der Weggefährten

Wochenlang haben die jungen Künstler dem krönenden Abschluss ihres kreativen Schaffens entgegengefiebert, dem Höhepunkt unseres 12. Malworkshops unter dem obigen Motto.

In der Begrüßung durch Dr. Thomas Lampe und der Einführung durch Iris Heinze wurde deutlich, wie intensiv, aber auch individuell sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Malworkshops mit dem Thema auseinander gesetzt haben. Einig waren sich alle, dass die Nachmittage allen wieder viel Freude bereitet haben. Das Ergebnis, das daraufhin in der Ausstellung bewundert werden konnte, ließ daran keinen Zweifel aufkommen. Familien und Freunde durften beim Rundgang die Kunstwerke bewundern.

Diesmal wurden keine Mühen gescheut, die Konferenzräume in der Klinikumsverwaltung, Freisestraße, in stimmungsvolle Ausstellungsräume umzugestalten. Kreativ und liebevoll schuf das Team um Iris Heinze mit vielen fleißigen Händen einen festlichen Rahmen für die Präsentation der Kunstwerke.

Für die musikalische Untermalung sorgte eine Teilnehmerin des Workshops, Fatme Moustapha. Sie spielte so einfühlsam am Klavier, dass so manches Auge verräterisch zu glänzen begann.

Für leckere Speisen sorgte in diesem Jahr „Creative Catering“ aus Braunschweig. Tatkräftig unterstützt wurde die Veranstaltung von den Frauen des Ladies Circle 8 Braunschweig, die an dem Abend die Getränke servierten und eine große Hilfe beim Abbau waren. Das Team um die Wirtschaftsstelle von Herrn Olinski ermöglichte tatkräftig den Auf- und Abbau in den Konferenzräumen. Dafür danken wir sehr von ganzem Herzen!

Die jungen Künstlerinnen und Künstler haben erneut einen Kunstkalender zusammengestellt, der bunt und frisch durch das Jahr 2019 begleiten soll. Einige wenige Exemplare sind noch für 15 € erhältlich und können im Büro unter der Nummer Tel.: 0531-595-1426 (AB) bestellt und abgeholt werden.

 

zurück zu: Rückblick