Elternhilfe zur Unterstützung tumorkranker Kinder Braunschweig e.V.                           Weggefährten
 
  Home Über uns Aufgaben Angebote Projekte Klinik Spenden / Mitgliedschaft Kontakt Impressum Links  

 

  Rückblick Mai/ Juni 2009

 

4. Malworkshop der Weggefährten

    
Auf dem Bild sind die Kinder und Jugendlichen des ersten Treffens zu sehen
gemeinsam mit Ina Rieger, Astrid Stute, Anja Renz und Anette Almstadt.

Am 25. Mai 2009 begann der 4. Malworkshop unseres Vereines. In den Vereinsräumen auf dem Klinikgelände ist zum wiederholten Male ein Malatelier entstanden, in dem sich 10 interessierte Kinder und Jugendliche kreativ austoben können. Dabei berücksichtigen wir sowohl erkrankte Kinder als auch Geschwisterkinder.

In diesem Jahr unterstützte uns das Unternehmen BS/Energy gemeinsam mit seiner pädagogischen Mitarbeiterin und Künstlerin Ina Patricia Rieger. Sie gestaltete das erste Treffen. Unter dem Motto „Blaues und Meer..“ regte Ina Rieger mit unterschiedlichstem Material wie Wasser, Muscheln, Sonnenöl, Meeresrauschen und Möwengeschrei alle Sinne der jungen Künstler an. Daraufhin entstanden impressionistisch angehauchte Gemälde mit Fischen, Fröschen, Schiffen und Muscheln.

Einmal wöchentlich noch bis zu den Sommerferien malen und gestalten die Teilnehmer nach Anregung, aber vor allem nach eigener Intuition. Wir alle genießen dabei nicht nur das beruhigende Malen, sondern auch das Beisammensein in einer Krankenhaus-untypischen Atmosphäre und die Gespräche miteinander.

Den Malworkshop wollen wir nach den Sommerferien mit einer Vernissage (Ankündigung folgt im August) beschließen. Natürlich hoffen wir, einige Werke wieder zu einem Kunst-Kalender 2010 zusammenstellen zu können.

Nachwort

Wir sind sehr traurig: nicht alle Kinder, die den Malworkshop mit uns begonnen haben, konnten ihn auch mit uns beenden. Eine der Jugendlichen ist kurz vor dem letzten Treffen gestorben. Bei aller Fröhlichkeit während unserer Angebote holt uns doch immer wieder die Realität ein, nämlich dass die Kinder, die uns mittlerweile ans Herz gewachsen sind, schwer krank sind und diese Krankheit nicht immer überleben können.

In stillem Gedenken haben wir gemeinsam mit den anderen Kindern und Jugendlichen des Malworkshops eine Kerze gestaltet, auf dem ein jeder seine Wünsche für Jacquelines letzte Reise zum Ausdruck bringen konnte....

Wir vermissen Dich unter uns, Jacqueline
 


zurück zu: Rückblick