Elternhilfe zur Unterstützung tumorkranker Kinder Braunschweig e.V.                           Weggefährten
 
  Home Über uns Aufgaben Angebote Projekte Klinik Spenden / Mitgliedschaft Kontakt Impressum Links  

 

  Rückblick November 2008

 

Vernissage

Nach Beendigung des dritten Malworkshops luden Organisatoren und Künstler am 3. November 2008 zu einer Vernissage der entstandenen Bilder und Reliefs ein.


Nach einem Sektempfang konnte die 1. Vorsitzende Anja Renz ca 70 Gäste begrüßen, Familien und Freunde der jungen Maler, Interessierte des Vereines und des Städtischen Klinikums. Sie stellte die jungen Künstler vor und beschrieb die Malnachmittage als kreativ anregend, entspannend und zugleich lustig. Jeder Teilnehmer erhielt ein Erinnerungsheft mit Fotos des Malworkshops und den von Astrid Stute neu entworfenen Kunstkalender 2009 „Herzenssache“ mit ausgewählten Bildern des Workshops. Einen herzlichen Dank richtete Anja Renz an die Helferinnen des Malworkshops Anette Almstadt, Irmgard Schene, Britta Singer und Andrea Lang und an die Grafik-Designerin Sabine Schönauer-Kornek, welche die Kinder und Jugendlichen am ersten Nachmittag anleitete und wertvolle Tipps in Sachen Motivauswahl, Farben und Auftragtechniken gab.

Die stellvertretende Vorsitzende kündigte dann den musikalischen Beitrag an, ein Beitrag der besonderen Art: die 17- jährige Luisa Tannebaum, eine frühere Patientin der K5, gab jeweils eine Interpretation von Walt Disneys „Farbenspiel des Windes“ aus Pocahontas sowie „Jedes Kind braucht einen Engel“ von Klaus Hoffmann zum Besten. Ihr Vater Andreas Tannebaum begleitete ihren Gesang auf der Gitarre. Mucksmäuschenstill und sehr bewegt lauschten die Gäste den so treffend ausgewählten Liedern. Um die Zugabe „Ring of Fire“ von Bruce Springsteen kam sie nicht herum. Tosender Applaus belohnte ihren Auftritt.

Danach konnten die Bilder in Ruhe betrachtet werden. Stolz führten die jungen Künstler ihre Werke vor. Ein leckeres Buffet vom „Havanna“ aus Braunschweig rundeten das Abendprogramm ab.

   

   

   

Diese gesamte Aktion bereitet jedes Jahr so viel Freude, ob in der Vorbereitung, in der Durchführung oder Nachbereitung, dass wir sie zu einem festen Bestandteil unseres Angebotes an die erkrankten Kinder gemacht haben. Wir denken gerne und mit Freude an die Malnachmittage mit dieser tollen Truppe zurück und werden diese immer in guter Erinnerung behalten.
 

 


"Herzenssache!"

Aus dem dritten Malworkshop der Weggefährten sind wieder wunderschöne Bilder hervorgegangen, die wir zu einem Kalender (DINA 3) zusammengestellt haben. Die Auswahl haben die jungen Künstler selbst getroffen.

Kunstkalender 2009
 

zurück zu: Rückblick